Download
Add to Lightbox

 
Image 1 of 1
Wandmosaik mit Milorad Dodik und Kusturica _ Andricgrad (Andric-Stadt)/Kamengrad (Steinstadt) ist der Name eines dem Dichter und Literaturnobelpreis-Gewinner Ivo Andric gewidmeten neuen Stadtteils von Visegrad in Bosnien und Herzegowina. Nach Küstendorf (Drvengrad) in Serbien, von dem Andricgrad etwa 25 Kilometer entfernt liegt, ist es die zweite Planstadt des Regisseurs Emir Kusturica. Am Ufer der Drina, bei Visegrad in der serbischen Teilrepublik Bosniens, ließ er Andricgrad errichten, eine Ministadt mit Kino, Theater, Ritz-Hotel und einem Literaturinstitut. Darin verewigt sind 600 Jahre serbischer Geschichte, oder zumindest das, was der Regisseur dafür hält.