Download
Add to Lightbox

 
Image 1 of 1
Ein Portrait von Senad Lizde, stellvertretender Kommandant der bosnischen Grenzpolizei für den Bereich Südbosnien in seinem Büro in Capljina, Bosnien. Lizde hat Soziologie in Sarajewo studiert, arbeitet aber seid über zwanzig Jahren bei der bosnischen Polizei. <br />
A portrait of Mr. Senad Lizde, Assistant to chief of the Bosnian Boarder Police Field Office South in his office in Capljina, Bosnia. Lizde has a degree in Sociology by the University of Sarajevo, but works at the Bosnian police for more than twenty years.<br />
 Der kleine Ort Neum liegt in Bosnien-Herzegovina und bildet den einzigen Zugang zum Meer des Balkanlandes. Auf einer Länge von 9 km durchschneidet der Ort das kroatische Staatsgebiet (Neum-Korridor) Seit dem EU-Beitritt Kroatiens ist Neum auf beiden Seiten von EU-Außengrenzen eingeschlossen. / The small city of Neum in Bosnia and Herzegovina is the only place in Bosnia, where the country has access to the adriatic sea. Over a length of 9 kilometers the area cuts Croatian territory in two pieces. Since Croatia became part of the European Union, the city of Neum is enclosed between two EU-boarders.