Download
Add to Lightbox

 
Image 1 of 1
Ein Blick auf das Neretva-Tal bei Neum . An dieser Stelle konnten Titos Partisanen auf ihrer Flucht vor der deutschen Armee im Rahmen der Schlacht an der Neretva (Fall Weiß) 1943 den Deutschen empfindliche Verluste zufügen. Aus der Rückwärtsbewegung heraus flücheten sich die Partisanen in die Berge und nahmen die deutschen Verfolger mit schwerem MG-Feuer unter Beschuss. Noch heute werden in dem Gebiet militärisches Gerät und menschliche Knochen gefunden. / <br />
<br />
A view to the Neretva-Valley. Titos Partisans were able to beat a big part of the German Army in 1943 during the Operation white. Chased by the Germans, Partisas went up in the hills to engage the hostile forces with heavy machine guns. Even today, human bones and military equipment is found at this place.<br />
<br />
Wer die Absicht hat, illegal in die EU einzureisen wählt nicht den Weg über die offizielle Grenze, sondern den Weg durch schwieriges Gelände. Die bergige Topographie erschwert die Kontrolle der grünen Grenze zwischen Bosnien-Herzegowina und Kroatien. / . People who want to cross the boarder to the European Union illegally, don't choose the official boarder but prefer difficult terrain. The mountainous topography of the area make it hard to control the green boarder between Bosnia-Herzegovina and Croatia.<br />
Der kleine Ort Neum liegt in Bosnien-Herzegovina und bildet den einzigen Zugang zum Meer des Balkanlandes. Auf einer Länge von 9 km durchschneidet der Ort das kroatische Staatsgebiet (Neum-Korridor) Seit dem EU-Beitritt Kroatiens ist Neum auf beiden Seiten von EU-Außengrenzen eingeschlossen. / The small city of Neum in Bosnia and Herzegovina is the only place in Bosnia, where the country has access to the adriatic sea. Over a length of 9 kilometers the area cuts Croatian territory in two pieces. Since Croatia became part of the European Union, the city of Neum is enclosed between two EU-boarders.