Download
Add to Lightbox

 
Image 1 of 1
Wenn Eltern in den Westen ziehen, um dort für einen besseren Lohn als Zuhause in Polen zu arbeiten, lassen ihre Kinder in der Heimat zurück. Eurosieroty, also Eurowaisen, werden sie umgangssprachlich genannt. Oft kümmert sich der Partner um die Kinder, manchmal jedoch die Großeltern. Einige kommen kommen aber auch ins Heim..Bild: Der zehnjährige Szymon muss oft alleine spielen.