Download
Add to Lightbox

« back to thumbnails 
Image 31 of 63 < Prev Next >
Ein Portrait von Hussein und dem Esel Bruno auf dem Campingplatz von Toni Bačić  in Neum, Bosnien. Hussein arbeitet dort als Tagelöhner, um sein Leben zu finanzieren. Er hat im Tschetschienkrieg auf der Seite der Rebellen gekämpft und wurde von den Russen gefangengenommen. Danach hat er einige Jahre in Italien gelebt. Der gläubige Muslim gehört zu den wenigen Moslems, die in Neum leben. / A portrait of Hussein an the donkey Bron at the camping-place of Toni Bačić  ind Neum Bosnia. Hussein is working at the camping site on a daily basis to be able to make a living. Hussein has fought in the War of Chechnya against Russia and was caught an imprisoned by the Russian Army. After that he lived in Italy for a couple of years. Hussein is Muslim and belongs to the small group of muslims in Neum.<br />
Der kleine Ort Neum liegt in Bosnien-Herzegovina und bildet den einzigen Zugang zum Meer des Balkanlandes. Auf einer Länge von 9 km durchschneidet der Ort das kroatische Staatsgebiet (Neum-Korridor) Seit dem EU-Beitritt Kroatiens ist Neum auf beiden Seiten von EU-Außengrenzen eingeschlossen. / The small city of Neum in Bosnia and Herzegovina is the only place in Bosnia, where the country has access to the adriatic sea. Over a length of 9 kilometers the area cuts Croatian territory in two pieces. Since Croatia became part of the European Union, the city of Neum is enclosed between two EU-boarders.