Download
Add to Lightbox

« back to thumbnails 
Image 62 of 63 < Prev Next >
Ein Grenzposten an der EU Außengrenze zwischen Bosnien-Herzegowina und Kroatien in der Nähe des Dorfes Brestica in den Bergen bei Neum, Bosnien. Rechts geht es nach Kroatien, geradeaus bleibt man auf bosnischem Gebiet. <br />
<br />
A checkpoint at the boarder of the European Union between Bosnia and Croatia, close to the village of Brestica in the mountain area around Neum. Rightwards is Croatia, straight ahead is Bosnia. <br />
<br />
Wer die Absicht hat, illegal in die EU einzureisen wählt nicht den Weg über die offizielle Grenze, sondern den Weg durch schwieriges Gelände. Die bergige Topographie erschwert die Kontrolle der grünen Grenze zwischen Bosnien-Herzegowina und Kroatien. / . People who want to cross the boarder to the European Union illegally, don't choose the official boarder but prefer difficult terrain. The mountainous topography of the area make it hard to control the green boarder between Bosnia-Herzegovina and Croatia.<br />
Der kleine Ort Neum liegt in Bosnien-Herzegovina und bildet den einzigen Zugang zum Meer des Balkanlandes. Auf einer Länge von 9 km durchschneidet der Ort das kroatische Staatsgebiet (Neum-Korridor) Seit dem EU-Beitritt Kroatiens ist Neum auf beiden Seiten von EU-Außengrenzen eingeschlossen. / The small city of Neum in Bosnia and Herzegovina is the only place in Bosnia, where the country has access to the adriatic sea. Over a length of 9 kilometers the area cuts Croatian territory in two pieces. Since Croatia became part of the European Union, the city of Neum is enclosed between two EU-boarders.